Die Faszination für Bitcoin nimmt weltweit zu und so steigen auch die Kurse von Bitcoin. Die Möglichkeit, gratis Bitcoin verdienen zu können, klingt daher schon fast zu gut, um wahr zu sein. Doch das ist möglich!

In diesem Artikel zeigen wir dir, wie du ohne Risiko 200€ Bitcoin geschenkt bekommen kannst und ohne jegliche Einzahlungen gratis Bitcoin ergattern kann. Denn Bitcoin verdienen ohne Einzahlung (oder mit kleiner Einzahlung) ist tatsächlich recht einfach möglich. Erfahre wie du an deine gratis Bitcoin kommst.


Überblick – Top Anbieter mit Gratis Bitcoin

  • Bis zu 100€ Bonus verdienen bei Einzahlung von min. 50€
  • Mehr Bitcoin verdienen über Lending und Staking in der App
  • Hauptsitz in der Schweiz und EU Lizenz
  • Bis zu 1 Bitcoin gewinnen bei Handel von min. 10€
  • Es werden min. 10€ in gratis Bitcoin ausgezahlt
  • +6€ Bonus in Bitcoin verdienen über Quiz
nexo logo
  • 25€ Bitcoin geschenkt bei Einzahlung von min. 100€ in FIAT oder Krypto
  • Mehr Bitcoin verdienen über Lending und Staking
  • Optional Cashback in BTC


Gratis Bitcoin verdienen – Gesamtüberblick

anycoin logo dealnexo logo
Prämie10€10€25€Bis zu 1 BTCBis zu 100€6€
Bedingung10€ EinzahlenMin. 10€ 
handeln
100€ EinzahlenMin. 10€ handelnMin. 50€ EinzahlenIn-App Quiz
Kontoführung0€0€0€0€0€0€
Staking/Lending
Zum AnbieterBitvavo*anycoin*Nexo*Robinhood*Swissborg*Coinbase*

Talerbox Tipp: Falls du eine Depotwechsel Prämie suchst, dann haben wir dazu einen extra Artikel für dich.

Hinweis: Bitcoin geschenkt bekommen sollte natürlich nicht das einzige Argument für ein neues Konto bei einem der Anbieter sein sein. Wenn du langfristig in Bitcoin investieren möchtest, sollte die Krypto- Börse zu deinen Anforderungen passen. Deshalb findest du im Folgenden einen detaillierten Vergleich der Anbieter zusätzlich zu den gratis Bitcoin.


Überblick alle Anbieter mit gratis Bitcoin + Anleitung

Bitvavo

Prämie: 10€ die in gratis Bitcoin umgetauscht werden können + 10.000€ Handelsvolumen gratis

Bedingungen: Konto eröffnen und min. 10€ einzahlen.

Bitvavo mit Sitz in Amsterdam gehört zu den größten Kryptobörsen Europas und bietet mit weit über 200 Coins von Bitcoin bis Altcoins eine breite Palette an Kryptowährungen an. Bitvavo richtet sich sowohl an Einsteiger als auch an erfahrene Trader und zeichnet sich durch vergleichsweise niedrige Gebühren und eine benutzerfreundliche Plattform aus. Zudem besteht die Möglichkeit, über einen Krypto-Sparplan automatisiert in Bitcoin und Co. zu investieren.

Bitvavo Leistungsüberblick

  • Allrounder Krypto-Börse für Einsteiger und fortgeschrittene Krypto Anleger.
  • Über 200 Kryptowährungen handelbar.
  • Günstige Gebühren von 0,25% je Trade
  • Kryptosparpläne mit beliebigen Intervallen
  • Bitvavo-Kontogarantie: Schutz vor Schaden (bspw. Hacks) bis zu 100.000 €.
  • Optional automatisiertes Staking und Lending um mehr Bitcoin zu verdienen
  • Einzahlung per SEPA, Paypal oder Kreditkarte möglich
  • Reguliert in der EU (Lizenzen aktuell in Niederlande, Österreich, Frankreich und Italien)


anycoin

anycoin logo deal

Prämie: 10€ gratis Bitcoin

Bedingungen: Konto eröffnen und für min. 10€ Bitcoin oder andere Kryptowährungen kaufen.

Die niederländische Krypto Börse Anycoin bietet Nutzern die Möglichkeit, eine Vielzahl von Kryptowährungen wie Bitcoin, Ethereum und andere zu kaufen, verkaufen und zu tauschen. Anycoin zeichnet sich dabei durch eine sehr anfängerfreundliche Benutzeroberfläche ohne viele Menüs aus. Neben dem direkten Handel unterstützt Anycoin auch verschiedene Zahlungsmethoden, wie SEPA, Paypal, Kreditkarte und Co. Zudem lassen sich Kryptowährungen schon bei Kauf direkt auf eine eigene Wallet übertragen.

Bison Leistungsüberblick

  • Einsteigerfreundliche Krypto-Börse
  • Über 105 Kryptowährungen handelbar u.a. Bitcoin und Ethereum
  • Gebühren von 1% je Trade
  • Direkte Auszahlung auf eigene Wallet bei Kauf möglich
  • Kostenlose Verwahrung der Kryptowährungen im Anycoin Vault
  • Einzahlung in Euro per SEPA-Überweisung möglich
  • Reguliert in der EU (inkl. BaFin Lizenz)


Nexo

nexo logo

Prämie: 25€ gratis Bitcoin

Bedingungen: Konto eröffnen und für min. 100€ in Euro oder Kryptowährungen einzahlen. Das Geld muss min. 30 Tage auf dem Konto verbleiben für die gratis Bitcoin.

Nexo ist eine seit 2018 weltweit tätige Kryptobörse, die sich sowohl auf den Handel mit Kryptowährungen als auch auf das Verdienen von Zinsen für eine Vielzahl von Kryptowährungen (Krypto Lending) spezialisiert hat. Dazu ermöglicht Nexo den Nutzern, automatisiert Zinsen auf ihre Einlagen zu verdienen oder Kredite gegen ihre Krypto-Assets zu erhalten. Optional bietet Nexo zudem eine Kreditkarte mit Cashback an, bei der du nur durch die Nutzung der Karte für Ausgaben zusätzliche Bitcoin verdienen kannst.

Nexo Leistungsüberblick

  • Über 60 Kryptowährungen
  • Gebühren von ca. 0,5% je Trade
  • Einzahlung in Euro per SEPA-Überweisung oder Kreditkarte
  • Kostenlose Auszahlung von Kryptowährungen möglich
  • Bis zu 16% p.a. Zinsen (Lending)
  • (Optional) Nexo Kreditkarte mit bis zu 0,5% Cashback in Bitcoin


Robinhood

Prämie: Bis zu 1 Bitcoin gewinnen (Auszahlung min. 10€ in Bitcoin) + 6€ in Bitcoin

Bedingungen: Konto eröffnen und für min. 10€ Bitcoin und Kryptowährungen handeln. Zusätzliche 6€ in Bitcoin lassen sich über das In-App Quiz verdienen. Die gewonnen Bitcoin müssen min. 30 Tage auf den Robinhood Account gehalten werden.

Robinhood, ursprünglich als Investment-App in den USA bekannt geworden, bietet seine App nun auch in Europa an, jedoch zunächst auf den Kryptowährungshandel beschränkt. Die Plattform ermöglicht es Nutzern, mit einer Vielzahl von Kryptowährungen zu handeln, darunter die großen Namen wie Bitcoin und Ethereum sowie andere beliebte Altcoins. Als Besonderheit bietet Robinhood zudem Bitcoin Cashback für den Handeln an. Ab 100€ Tradingvolumen erhältst du gratis Bitcoin zurück.

Robinhood Leistungsüberblick

  • Über 25 Kryptowährungen
  • Gebühren von ca. 0,65% je Trade
  • Einzahlung in Euro per SEPA-Überweisung
  • Auszahlung aktuell nur in Euro möglich
  • Cashback in Bitcoin ab 100€ Tradingvolumen
  • Robinhood ist ein in den USA regulierter und börsennotierter Broker


Swissborg

Prämie: Bis zu 100€ in Krypto die in gratis Bitcoin umgetauscht werden können

Bedingungen: Konto eröffnen und min. 50€ einzahlen

Swissborg ist eine Kryptowährungsbörse mit Sitz in der Schweiz. Die Börse unterstützt eine Vielzahl von Kryptowährungen und bietet Nutzern auch die Möglichkeit, gebündelt in thematische Kryptowährungen zu investieren. Darüber hinaus bietet Swissborg seinen Nutzern die Möglichkeit, ihre Kryptowährungsbestände durch Staking und Lending automatisch zu erhöhen.

Swissborg Leistungsüberblick

  • Über 80 Kryptowährungen
  • Gebühren von ca. 1% je Trade
  • Einzahlung in Euro per SEPA-Überweisung oder Kreditkarte
  • Ein- und Auszahlung von Kryptowährungen
  • Staking und Lending mit bis zu 12% p.a.
  • Sitz in der Schweiz und EU Lizenz


Coinbase

Prämie: 6€ über In-App Quiz

Bedingungen: Konto eröffnen und an In-App-Quizzen teilnehmen. Regelmäßig kommen neue hinzu, mit denen man gratis Bitcoin und andere Kryptowährungen erhalten kann.

Coinbase mit Sitz in San Francisco ist eine der weltweit größten und bekanntesten Kryptowährungsbörsen. Sie bietet eine große Auswahl an Kryptowährungen, darunter Bitcoin, Ethereum und viele weitere Altcoins, über eine benutzerfreundliche Plattform an. Coinbase ist seit einiger Zeit auch in Europa aktiv und verfügt über zahlreiche Lizenzen und eine deutsche Benutzeroberfläche.

Coinbase Leistungsüberblick

  • Über 300 Kryptowährungen
  • Gebühren von ca. 1,49% je Trade
  • Einzahlung in Euro per SEPA-Überweisung oder Kreditkarte
  • Ein- und Auszahlung von Kryptowährungen
  • Staking und Lending mit bis zu 10% p.a.
  • Sitz in den USA und EU Lizenz


Bitcoin verdienen ohne Einzahlung – weitere Methoden

  1. Lending: Beim Bitcoin-Lending verleihst du deine Bitcoin an andere Nutzer und erhältst dafür Zinsen in Bitcoin. So kannst du ohne weitere Einzahlung kostenlos zusätzliche Bitcoin verdienen. Beachte jedoch, dass das Krypto-Lending mit zusätzlichen Risiken verbunden ist. Du kannst das Bitcoin Lending zum Beispiel bei Bitvavo oder Nexo nutzen.
  2. Staking: Staking ermöglicht das Verdienen von Belohnungen durch das Sichern und Unterstützen des Netzwerks einer Proof-of-Stake-Kryptowährung. Bitcoin funktioniert über den Proof-of-Work-Mechanismus, weshalb mit Bitcoin keine Staking-Belohnungen verdient werden können. Wenn du jedoch zusätzlich z.B. in ETH investierst, kannst du deine ETH vervielfachen.
  3. Mining: Beim Bitcoin-Mining erhalten Bitcoin-Miner für die Validierung von Bitcoin-Transaktionen eine Belohnung in Form von Bitcoins. Auf diese Weise können zusätzliche Bitcoins verdient werden, ohne dass direkte Einzahlungen getätigt werden müssen. Allerdings ist die Hardware, die für das effiziente Schürfen von Bitcoin benötigt wird, sehr teuer. Hinzu kommen hohe Stromkosten für den Betrieb der Hardware. Abgesehen vom Hobbyaspekt, zum Beispiel mit kleinen Nerdminern, ist Bitcoin Mining für Privatpersonen nicht mehr lukrativ.


Gratis Krypto und Bitcoin verdienen – Steuer?

In Deutschland werden Kryptowährungen wie Bitcoin steuerlich als „sonstige Wirtschaftsgüter“ betrachtet. Das bedeutet sie werden mit deinem persönlichen Einkommenssteuersatz versteuert und nicht pauschal als Kapitalerträge wie beispielsweise Aktien.

Wenn du kostenlose Bitcoin durch die Anmeldung bei verschiedenen Kryptobörsen erhalten hast, ist zwischen 2 Aspekten zu unterscheiden.

  1. Erhalt von gratis Bitcoin bei Anmeldung: Der Wert der Bitcoin in Euro bei Zugang auf deinem Account wird als Einkommen betrachtet. Dieses Einkommen unterliegt der Einkommensteuer. Wenn du also 200€ in Form von gratis Bitcoin erhältst, muss dieser Betrag in Euro grundsätzlich als Einkommen versteuert werden. Es gilt jedoch eine jährliche Freigrenze von 256€. Bei 200€ liegst du unter dieser Freigrenze und musst keine Steuern zahlen.
  2. Verkauf der Bitcoin mit Gewinn: Wenn du die kostenlosen Bitcoins später mit Gewinn verkaufst, musst du den Gewinn (Differenz zwischen Kauf- und Verkaufswert) mit deinem persönlichen Einkommenssteuersatz versteuern. Es gilt jedoch unterjährig ein Freibetrag von 1.000 €. Das bedeutet, dass Gewinne aus dem Verkauf von Bitcoins bis zu einem Betrag von 1.000 € pro Jahr steuerfrei sind. Darüber hinaus sind Gewinne aus dem Verkauf von Bitcoins nach einer Haltedauer von 1 Jahr grundsätzlich von der Steuer befreit.


Es ist wichtig, alle Transaktionen sorgfältig zu dokumentieren, einschließlich des Empfangsdatums und des Werts der Bitcoins zum Zeitpunkt des Empfangs. Diese Informationen sind entscheidend für die korrekte Versteuerung durch das Finanzamt. Mit einem Steuertool wie Cointracking ist dies einfach möglich und alle Transaktionen können automatisch erfasst werden.

Kostenlos bei Cointracking anmelden und Krypto-Transaktionen automatisiert für die Steuer aufbereiten + 10 % lebenslang sparen + 5 % bei Zahlung in Bitcoin.


Hinweis: Wir sind keine Steuerberater. Wenn du dir bei der Erstellung deiner Steuererklärung unsicher bist, kannst du dich über Cointracking direkt mit Steuerberatern verbinden lassen, die auf die Steuererklärung mit Kryptowährungen spezialisiert sind.


FAQ zu Bitcoin gratis & gewinnen

  • Wie kriege ich kostenlos Bitcoin?

    Für gratis Bitcoin kannst du dich bei verschiedenen Kryptoplattformen anmelden, die Anmeldeboni in Form von Bitcoin verschenken. Diese Plattformen bieten oft eine kleine Menge an Bitcoin als Belohnung für die Anmeldung oder das Erreichen kleiner Handelsziele.

  • Wie kann man mit Bitcoin Geld verdienen?

    Um mit Bitcoin Geld zu verdienen, kannst du dich zunächst auf Plattformen registrieren, die Anmeldeboni in Bitcoin bieten. So erhältst du einen ersten kleinen Betrag ohne Risiko. Des Weiteren kannst du durch Spekulation auf Preissteigerungen Bitcoin gewinne erzielen. Eine weitere Methode ist das Lending von Bitcoin, bei dem du deine Bitcoin verleihst und dafür Zinsen erhältst.

  • Wie viel Gewinn kann man mit Bitcoin machen?

    Der mögliche Gewinn mit Bitcoin ist variabel und hängt stark von den Marktbedingungen und dem Zeitpunkt des Investments ab. Wir empfehlen, mit Sparplänen zu beginnen, um Market Timing zu vermeiden und Emotionen aus dem Investment zu nehmen.

  • Ist Bitcoin nach 1 Jahr steuerfrei?

    In Deutschland sind Gewinne aus dem Verkauf von Bitcoin nach einer Haltedauer von mindestens einem Jahr steuerfrei. Dies bedeutet, dass wenn Bitcoin länger als ein Jahr gehalten wird, eventuelle Gewinne aus dem Verkauf nicht in der Steuer berücksichtigt werden. Unterjährig gilt zudem eine steuerfreigrenze von 1000€.


Mehr zum Thema gratis Bitcoin