Trade Republic ist ein Broker, auf den viele Anleger schwören. Grund dafür sind die niedrigen Gebühren und die zahlreichen Sparpläne auf Aktien und ETFs. Doch lohnt es sich auch, mit Trade Republic Bitcoin, Kryptowährungen oder sogar einen Bitcoin ETF kaufen? Welche Coins gibt es und welche Risiken sind beim Kauf zu beachten?

In diesem Artikel erfährst du alles, was du wissen musst, um eine fundierte Entscheidung über Trade Republic als Krypto-Börse zu treffen – egal, ob du bereits ein Krypto-Experte bist oder das deine erste Investition ist.


Das Wichtigste zu Trade Republic Bitcoin & Krypto

  • Trade Republic bietet neben Aktien, ETFs und Derivaten auch den Kauf von über 50 Kryptowährungen wie Bitcoin, Ethereum und Co. an.
  • Bei Trade Republic kaufst du echte Kryptowährungen. Eine Übertragung oder Auszahlung von Kryptowährungen ist bei Trade Republic derzeit jedoch nicht möglich.
  • Ein Bitcoin ETF kann bei Trade Republic generell nicht gehandelt werden.
  • Kryptowährungen können bei Trade Republic für die üblichen 1 € pro Trade gekauft werden. Doch Vorsicht: Die Spreads auf Trade Republic sind teilweise sehr hoch. Dadurch zahlst du “versteckt” oft deutlich mehr als bei vergleichbaren Börsen.
  • Als Alternative zu Trade Republic empfehlen wir Bitpanda* für den Kauf von Kryptowährungen. Bitpanda ist günstiger und bietet mehr Auswahl.


Kann man bei Trade Republic Bitcoin & Krypto kaufen?

Ja, bei Trade Republic kannst du tatsächlich Bitcoin und andere Kryptowährungen kaufen. Viele dürften sich darüber freuen, da Trade Republic für seine einfache und benutzerfreundliche Plattform bekannt ist. Zudem sind die Gebühren bei Trade Republic im Vergleich zu klassischen Brokern günstig. Aber wie verhält es sich bei Bitcoin und Kryptowährungen? Wie schlägt sich Trade Republic hier im Vergleich zu anderen Krypto-Börsen? Schauen wir uns dazu zunächst das Angebot an.


Welche Kryptowährungen gibt es bei Trade Republic?

Bei Trade Republic stehen derzeit etwas mehr als 50 Kryptowährungen zur Auswahl. Darunter befinden sich natürlich auch die beiden großen Blue Chips Bitcoin und Ethereum, mit denen sich unser Krypto Einsteigerportfolio einfach nachbauen lässt.

Trade Republic Krypto

Krypto-Investoren, die ihr Portfolio breiter aufstellen wollen, werden mit der Auswahl aber möglicherweise nicht ganz glücklich. So fehlen einige Coins aus den Top-Positionen nach Marktkapitalisierung wie Cardano (ADA), Dogecoin (DOGE), und auch wer sich an kleineren Projekten versuchen möchte, wird oft nicht fündig.


Echten Bitcoin ETF bei Trade Republic kaufen? Das musst du wissen!

Erst kürzlich wurden in den USA nach langem Anlauf die ersten Bitcoin-ETFs zugelassen. Trotz der Freigabe in den USA hat dies jedoch keine Auswirkungen auf die Handelbarkeit in Europa. Denn einen echten Bitcoin-ETF wird es in Europa vorerst nicht geben, da die Regularien (UCITS) die Zulassung eines Bitcoin-ETF derzeit nicht ermöglichen. Das bedeutet für dich, dass der Kauf eines Bitcoin ETF bei Trade Republic auch in naher Zukunft nicht möglich sein wird.

Das gilt allerdings nicht nur für Trade Republic, auch das ING Bitcoin ETF Angebot sowie das Scalable Capital Krypto ETF Angebot lässt dich ins Leere laufen. Keine Bank hierzulande bietet ein Direktinvestment in einen echten Bitcoin ETF an.

Das muss aber kein Nachteil sein! Denn der direkte Kauf von Bitcoins ist für Privatanleger vorzuziehen und sogar vorteilhafter ist. Alternativ bietet der Broker Freedom24* den Handel mit US-ETFs auch für europäische Nutzer an, darunter auch die zugelassenen Bitcoin-ETFs.


Lohnt es sich Bitcoin bei Trade Republic zu kaufen?

Da ich selbst Trade Republic nutze, habe ich mich gefragt: Warum nicht direkt dort auch Bitcoin und Kryptos kaufen? So könnte ich alles an einem Ort bündeln und das Hin- und Herspringen zwischen Apps vermeiden. Aber bei genauerem Hinsehen sind mir einige Kritikpunkte aufgefallen, die mich letztendlich dazu bewogen, keine Bitcoin bei Trade Republic zu kaufen und eine andere Plattform zu nutzen (stelle ich danach vor).


Kritikpunkt 1: Gebühren auf Krypto bei Trade Republic

Trade Republic verspricht einfaches Investieren in Kryptowährungen und verlangt dafür die von Aktien und ETF Käufen gewohnten 1 € Gebühr. Das klingt zunächst fair. Doch anders als bei Aktien und ETFs, wo Trade Republic bei der Preisstellung zwischen 9:00 Uhr und 17:30 Uhr an den Referenzmarkt Xetra gebunden ist, gibt es bei Kryptowährungen keinen Referenzmarkt.

Trade Republic Bitcoin


Das macht sich dauerhaft in den Spreads auf Trade Republic bemerkbar. Der Spread ist die Differenz zwischen dem Kauf- und Verkaufspreis eines Wertpapiers oder einer Kryptowährung. Diese Differenz sind für den Anleger nicht immer sofort ersichtliche Kosten und macht einen nicht unerheblichen Teil der Vergütung eines Brokers aus. Bei Trade Republic liegt der Spread auch bei den Bluechips wie Bitcoin und Ethereum dauerhaft bei ca. 2 %. Bei kleineren Kryptowährungen haben wir auch schon deutlich höhere Spreads festgestellt.


Kritikpunkt 2: Verwaltung deiner Bitcoin & Kryptos bei Trade Republic

Trade Republic verwahrt die gekaufte Kryptowährungen bei der BitGo Deutschland GmbH. BitGo ist ein etablierter Krypto-Verwahrer, auf den viele Krypto-Börsen zurückgreifen. Allerdings gibt es einen großen Nachteil, über den man sich vor dem Kauf über Trade Republic bewusst sein sollte. Denn es ist nicht möglich, Kryptowährungen zu transferieren. Es können also weder Kryptowährungen an eine andere Wallet überwiesen werden, noch von einer Wallet an Trade Republic gesendet werden.

Die Einführung dieser Funktion scheint auch in nächster Zeit nicht von Trade Republic geplant zu sein.


Trade Republic Krypto übertragen


Die Möglichkeit, die gekauften Kryptowährungen selbst zu verwahren, ist jedoch ein hohes Gut bei Kryptowährungen und bringt zusätzliche Sicherheit in den sonst so unsicheren Kryptomarkt. Ein Hardware Wallet wie der Ledger ist bereits für wenig Geld erhältlich und die Sicherheit, die du dir damit einkaufst, ist den Preis allemal wert.


Kritikpunkt 3: Trade Republic Bitcoin Steuern

Wichtig zu wissen beim Kauf von Kryptowährungen über Trade Republic ist, dass Trade Republic grundsätzlich auch nicht automatisch die Krypto-Steuer für dich abführen kann. Das vergisst man leicht, da bei Aktien und ETF Käufen die Steuer automatisch abgeführt wird. 

Das ist aber kein spezielles Trade Republic Phänomen, sondern gilt generell für alle Krypto-Börsen und hängt damit zusammen, dass Krypto Gewinne mit dem persönlichen Einkommensteuersatz versteuert werden müssen. Da dieser individuell ist und sich von Jahr zu Jahr ändern kann, können Krypto-Börsen die Steuer nicht automatisch an das Finanzamt abführen, selbst wenn sie es wollten. Auch eine Verrechnung mit dem Sparerpauschbetrag oder Verlustverrechnungstöpfen ist bei Kryptowährungen grundsätzlich nicht möglich.

Nach Ablauf des Kalenderjahres stellt dir Trade Republic eine Übersicht deiner Krypto-Transaktionen zur Verfügung, damit du diese bei deiner Steuererklärung dann angeben kannst. Wie du deine Krypto-Steuern alternativ einfach und automatisiert für die Steuererklärung vorbereiten kannst, erfährst du in unserem Krypto Steuer Guide.


Kritikpunkt 4: Trade Republic Krypto-Auswahl beschränkt

Ein Kritikpunkt, den ich bei Trade Republic sehe, ist die beschränkte Auswahl an Kryptowährungen im Vergleich zu vielen anderen Anbietern. Zwar möchte ich nicht unbedingt jeden x-beliebigen Coin kaufen, aber die eingeschränkte Vielfalt zwingt mich dazu, mich an eine andere Krypto-Börse zu wenden, wenn ich in bestimmte Coins jenseits von Bitcoin und Co. investieren möchte. Dies stellt für mich einen weiteren Kritikpunkt dar.


Kritikpunkt 5: Trade Republic Staking nicht möglich!

Viele Kryptoinvestoren schätzen das passive Einkommen, das durch das Staking vieler Kryptowährungen erzielt werden kann. Die über Trade Republic gekauften Kryptowährungen können jedoch nicht ins Staking gegeben werden. Auf passives Einkommen über das Trade Republic Staking muss daher gänzlich verzichtet werden, da auch keine Auszahlung der Kryptowährungen möglich ist, um an anderer Stelle das Staking zu nutzen.


Fazit: Trade Republic nicht optimal für Bitcoin & Krypto

Anleger, die ihre Kryptowährungen bei Trade Republic kaufen, müssen mit teilweise erheblichen Einschränkungen leben und zahlen vergleichsweise hohe Gebühren für den Handel. Aus diesem Grund ist Trade Republic zwar eine gute Plattform für Aktien und ETFs, aber nicht die ideale Plattform für den Kauf von Bitcoin und anderen Kryptowährungen.


Alternative zu Trade Republic Bitcoin & Krypto

Unserer Erfahrung nach ist die Krypto-Börse Bitpanda im Vergleich zu Trade Republic sowohl für Anfänger als auch für fortgeschrittene Krypto-Investoren die bessere Alternative zum Kauf von Kryptowährungen. Denn Bitpanda schneidet in allen wichtigen Kategorien wie Gebühren, Auswahl an Kryptowährungen und Benutzerfreundlichkeit besser ab als Trade Republic und bietet zudem für die meisten Coins eine Ein- und Auszahlungsmöglichkeit.


Bitpanda vs Trade Republic Bitcoin kaufen – Vergleich

Trade RepublicBitpanda
Kryptowährungenca. 50>400
Gebühren1 € + 2% Spread 1,49 %
Coins auszahlen
Sparplan
Krypto Steuern automatischMöglich mit Cointracking: Anleitung
OrdertypenMarket OrderMarket Order, Limit Order, Stop-Limit-Order
Mindestorder1 €1 €
Staking
SitzEU – DeutschlandEU – Österreich


Bitcoin Sparplan

Unsere empfohlene Alternative Bitpanda bietet ebenfalls die Möglichkeit, durch einen Bitcoin-Sparplan zu investieren. Bitcoin Sparpläne haben den Vorteil, die Investitionen über die Zeit zu verteilen, was besonders im volatilen Markt für Kryptowährungen ein verbessertes Risikomanagement ermöglicht. Sie mindern zudem emotionale Kaufentscheidungen und erlauben Investitionen in regelmäßigen Abständen, auch mit einem geringen Anfangskapital.

Im Vergleich zu Anbietern wie Trade Republic, ermöglichen spezialisierte Krypto-Broker wie Bitpanda zudem flexiblere Intervalle und insgesamt günstigere Konditionen für Bitcoin-Sparpläne.


In 5 Min. Bitcoin und Krypto kaufen mit Bitpanda

Bitpanda krypto kaufen

Schritt 1: Melde dich bei Bitpanda an – Gehe auf die Website von Bitpanda und klicke auf „Registrieren“. Fülle das Anmeldeformular aus und klicke auf „Konto erstellen“.


Bitpanda registrieren

Schritt 2: Verifiziere dein Konto – Um dein Konto zu verifizieren, musst du ein Foto deines Ausweises hochladen und ein Selfie machen. Video-Ident ist nicht erforderlich.

Bitpanda Einzahlen

Schritt 4: Zahle Geld ein – Du kannst Geld bei Bitpanda auf verschiedene Weise einzahlen, zum Beispiel per SEPA Banküberweisung oder Kreditkarte. Wähle die gewünschte Zahlungsmethode und folge den Anweisungen.


Schritt 5: Kaufe Bitcoin – Sobald du Geld auf deinem Bitpanda-Konto hast, kannst du Bitcoin kaufen. Klicke dazu auf „Kaufen“ und wähle die Summe aus für die du Bitcoin kaufen möchtest. Zudem kannst du einen Bitcoin Sparplan einrichten, um deine zukünftigen Käufe zu automatisieren. Voilà, du hast erfolgreich Bitcoin gekauft!


Fazit: Bei Trade Republic Bitcoin & Krypto kaufen?

Wir persönlich schätzen Trade Republic als unkomplizierten Broker für den Kauf von Aktien und ETFs und nutzen ihn dafür auch privat. Wenn du jedoch in Kryptowährungen wie Bitcoin investieren möchtest, ist Trade Republic nicht die ideale Wahl. Trade Republic erlaubt es dir nicht, Coins auf deine eigene Wallet zu transferieren und auszuzahlen und verursacht durch relativ hohe Spreads zusätzliche Kosten beim Investieren. Auch bei der Auswahl der Kryptos müssen bei Trade Republic Abstriche gemacht werden.

Unserer Erfahrung nach bietet Bitpanda in fast allen wichtigen Kategorien eine bessere Alternative zu Trade Republic und ist unsere Empfehlung für Anfänger und Fortgeschrittene, die in Kryptowährungen investieren möchten.


FAQ zu Trade Republic Bitcoin & Krypto kaufen

  • Hat Trade Republic Kryptowährungen?

    Trade Republic bietet den Handel mit über 50 Kryptowährungen an, darunter Bitcoin, Ethereum und andere. Allerdings fehlen auch viele der nach Marktkapitalisierung größeren Coins wie DOGE, SHIBA oder Cardano.

  • Warum Bitcoin nicht bei Trade Republic kaufen?

    Der Kauf von Kryptowährungen wie Bitcoin ist bei Trade Republic aufgrund der hohen Spread-Kosten, der begrenzten Auswahl an Kryptowährungen und der fehlenden Möglichkeit, Kryptowährungen ein- und auszuzahlen, nicht die beste Wahl. Als Alternative empfehlen wir Bitpanda.

  • Trade Republic Krypto ab wann?

    Seit Mai 2021 können über Trade Republic Kryptowährungen wie Bitcoin, Bitcoin Cash, Chainlink, EOS, Ethereum, Litecoin, Polygon, Ripple, Stellar und Uniswap gehandelt werden. Krypto-Sparpläne sind ebenfalls verfügbar, jedoch sind derzeit keine Limit- oder Stop-Order möglich. Mit zukünftigen Updates könnten diese Funktionen von Trade Republic nachgereicht werden.

  • Was kostet Krypto bei Trade Republic?

    Für den Kauf von Kryptowährungen fällt bei Trade Republic die übliche Pauschale von 1 € pro Trade an, unabhängig von der gehandelten Menge. Zu beachten sind jedoch die zusätzlichen Spread-Kosten, also die Differenz zwischen An- und Verkaufskurs. Dieser beträgt bei Kryptowährungen auf Trade Republic in der Regel ca. 2%.

  • Was ist, wenn Trade Republic pleite geht?

    Sollte Trade Republic in die Insolvenz gehen, erfolgt die Abwicklung nach deutschem Recht. Aktien und ETFs sind Sondervermögen und können zu einem anderen Broker übertragen werden. Kryptowährungen werden nach aktuellem Stand verkauft und in Euro ausgezahlt.

  • Wo werden die Kryptowährungen bei Trade Republic verwahrt?

    Für die Verwahrung der Kryptowährungen arbeitet Trade Republic mit der BitGo Deutschland GmbH zusammen.

  • Worüber werden die Kryptokäufe bei Trade Republic abgewickelt?

    Trade Republic wickelt den Kauf der Kryptowährungen über das in Frankfurt ansässige Bankhaus Scheich ab.

  • Können auf Trade Republic Bitcoin und Krypto versendet und empfangen werden?

    Trade Republic bietet keine Möglichkeit an, gekaufte Kryptowährungen zu empfangen oder zu versenden. Das heißt Kryptowährungen können nur über Trade Republic gehandelt und verwahrt werden.

  • Erhalte ich bei Trade Republic eine Übersicht über meine getätigten Krypto-Käufe?

    Du erhältst in deinem Trade Republic Profil eine Übersicht über alle getätigten Kryptokäufe. Aber Achtung: Die Übersicht ersetzt nicht die Steuererklärung und Trade Republic führt die Krypto Steuern nicht automatisch für dich ab. Wie du deine Krypto Steuern einfach und automatisiert erledigen kannst, erfährst du hier.


Weitere Trade Republic Krypto Alternativen